Suche

Blaubeer-Bananen-Muffins

Blaubeer-Bananen-Muffins
Anja

Anja

Ich gehe den schamanischen Weg, bin Bewusst-SEINS-forscherin, (Welten)Reisende und gesundheits-VER-rückt.

Startseite

Follow Hello Pachamama!

Hello Pachamama

Diese Blaubeer-Bananen-Muffins sind laktose- und glutenfrei.

1. Zutaten für 12 Blaubeer-Bananen-Muffins (je nach Größe)

  • 50g Kokosmehl
  • 210g glutenfreies Mehl
  • 10g Dinkelgrieß
  • 10g Dinkelflocken
  • 100g brauner Rohrzucker (nicht zu süß, es können bis zu 120g rein)
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 2 Eier
  • 50ml Kokosöl geschmolzen
  • 50ml Rapsöl
  • 1,5 Bananen
  • 1 großer Schluck Haferdrink (oder sonstiger Planzendrink)
  • Blaubeeren

2. Zubereitung

Den Backofen auf 180°C / Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Bananen mit einer Gabel matschen, einen guten Schluck Pflanzendrink dazugeben und verrühren. Schüssel 1: Mehl, Dinkelgrieß und -flocken, Backpulver, Natron, Zucker, Vanillezucker vermengen. Schüssel 2: Bananen-Haferdrink-Mischung mit Eiern und den Ölen mischen. Dann zu den trockenen Zutaten geben. Alles mit dem Quirl gut vermischen. Am Ende die Blaubeeren dazugeben und in Muffin-Förmchen füllen. Die Backzeit für die Blaubeer-Bananen-Muffins beträgt bis zu 20 Minuten, rechtzeitig mit einem Zahnstocher den Test machen!

Guten Appetit!

Teile diesen Beitrag

Du kannst Texte meines Blogs nicht kopieren.